„Mein Bruder, der Papst“

Vatikan kündigt Buch des Papstbruders an

ROM, 25. Juli 2011 (Vaticanista).- Der ältere Bruder Papst Benedikts XVI., Georg Ratzinger, Apostolischer Protonotar und ehemals Domkapellmeister in Regensburg, veröffentlicht demnächst Erinnerungen unter dem Titel „Mein Bruder, der Papst“. Das gab am Freitag des Presseamt des Heiligen Stuhls bekannt. Das Buch entstand in Zusammenarbeit mit dem Düsseldorfer Historiker und Sachbuchautor Michael Hesemann. Das 256-Seiten-starke Werk wird 40 Fotografien enthalten.

Bei einem Pontifikalamt anläßlich des runden Priesterjubiläums: Domkapellmeister a.D. Georg Ratzinger fotografiert vom Buchautor Michael Hesemann

Bei einem Pontifikalamt anläßlich des runden Priesterjubiläums in Freising: Domkapellmeister a.D. Georg Ratzinger fotografiert vom Buchautor Michael Hesemann

Im Mai besuchte Hesemann den Papstbruder in Regensburg und interviewte ihn. Der Band wird noch vor dem Papstbesuch in Deutschland erscheinen: Der Münchner Herbig Verlag kündigte eine Veröffentlichung für den 12. September an. Die Erinnerungen gipfeln in der Feier des gemeinsamen Diamantenen Priesterjubiläums, das Georg Ratzinger und sein Bruder Papst Benedikt am 29. Juni dieses Jahres begingen. Der frühere Leiter der Regensburger Domspatzen verrät zudem, wie die Berufung zum priesterlichen Dienst in seinem Bruder reifte und schildert die Beziehung zwischen den Brüdern. (mk)

 

Artikel drucken

Dieser Beitrag wurde unter Nachrichten, Vatikan veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.