Monatsarchive: November 2011

Türkeiexperte Grulich: Christliche Kirchen rechtlich anerkennen

Die Türkei fünf Jahre nach dem Papstbesuch Von Rudolf Grulich* MÜNCHEN, 25. November 2011 (Vaticanista).- Fünf Jahre sind vergangen, seit Papst Benedikt XVI. die Türkei besucht hat. Vor der Reise hatte man dem Papst damals prophezeit, es würde seine schwerste … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten, Religionsfreiheit - Menschenwürde | Kommentare deaktiviert für Türkeiexperte Grulich: Christliche Kirchen rechtlich anerkennen

Ein afrikanisches Vorbild

Papst Benedikt XVI. über seine Freundschaft mit Kardinal Gantin Von Andreas Breitkopf ROM, 22. November 2011 (Vaticanista).- Papst Benedikt XVI. hat auf dem Flug nach Benin am vergangenen Wochenende den 2008 verstorbenen Kurienkardinal Bernhardin Gantin als seinen besten Freund bezeichnet. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten, Vatikan | Kommentare deaktiviert für Ein afrikanisches Vorbild

Der Heilige Geist als innerer Lehrer

Arbeit über Peter Abaelard preisgekrönt Von Michaela Koller MÜNCHEN, 21. November 2011 (Vaticanista).- Für seine Dissertation über den frühscholastischen Denker Peter Abaelard hat der nur 24-jährige Theologe Michael Seewald vorige Woche den Kardinal-Wetter-Preis erhalten. Seewald, der Katholische Theologie, Philosophie und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bewegungen - Initiativen, Empfehlung der Redaktion, Nachrichten, Religionsfreiheit - Menschenwürde | Kommentare deaktiviert für Der Heilige Geist als innerer Lehrer

„Wahres Königtum besteht nicht darin, Macht zu zeigen“

Benin: Papst ruft den Menschen Mut zu Von Michaela Koller COTONOU, 20. November 2011 (Vaticanista).- In Benin, wo Voodoo offiziell als Religion anerkannt ist, hat Papst Benedikt XVI. bei seinem Besuch am Wochenende mehrfach die ermutigende Wirkung des Evangeliums betont. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten, Weltkirche - Ökumene | Kommentare deaktiviert für „Wahres Königtum besteht nicht darin, Macht zu zeigen“

„Der Papst ist ein mutiger Mensch, der sagt, was er denkt“

Interview mit Abbé Raymond Bernard Goudjo von der Kommission Justitia et Pax in Benin Von Michaela Koller COTONOU, 19. November 2011 (Vaticanista/Die Tagespost).- Papst Benedikt XVI. kann den Menschen in Afrika Mut geben, Schritte in Richtung Frieden und Versöhnung zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Empfehlung der Redaktion, Religionsfreiheit - Menschenwürde | Kommentare deaktiviert für „Der Papst ist ein mutiger Mensch, der sagt, was er denkt“