Monatsarchive: Mai 2012

Indonesien: Kirchen auf Aceh geschlossen

Im bevölkerungsreichsten islamischen Land schreitet Islamismus voran KELKHEIM, 18. Mai 2012 (Vaticanista).- Die Regierung der indonesischen Provinz Aceh geht mit Kirchenschließungen scharf gegen Christen vor, wie das christliche Hilfswerk Open Doors in Kelkheim berichtet. Offenbar soll damit die christliche Präsenz … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten, Religionsfreiheit - Menschenwürde | Kommentare deaktiviert für Indonesien: Kirchen auf Aceh geschlossen

„Wir dürfen die Kirche nicht in ihrem Haupt manipulieren“

Botschaft von Papst Benedikt XVI. zum 98. Deutschen Katholikentag in Mannheim MANNHEIM, 16. Mai 2012 (Vaticanista).- Papst Benedikt XVI. hat die Gläubigen in Deutschland anläßlich der Eröffnung des 98. Katholikentags in Mannheim dazu aufgerufen, sich immer wieder auf Christus auszurichten. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten, Vatikan | Kommentare deaktiviert für „Wir dürfen die Kirche nicht in ihrem Haupt manipulieren“

„Den Glauben haben wir aus Schlesien mitgebracht“

Gottesdienstbesuch an Werktagen untersucht WÜRZBURG, MÜNCHEN, 18. Mai 2012 (Vaticanista).- Die katholische Zeitung Die Tagespost hat anläßlich des Katholikentags in Mannheim 14 Journalisten beauftragt, Kurzreportagen über Gottesdienste in Deutschland zu schreiben. Das Ziel war, die Realität der Nutzung an Werktagen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bewegungen - Initiativen, Nachrichten | Kommentare deaktiviert für „Den Glauben haben wir aus Schlesien mitgebracht“

Das denkende Herz Harnoncourt

Preisverleihung in München Von Michaela Koller MÜNCHEN, 11. Mai 2012 (Vaticanista).- Die Romano-Guardini-Preisverleihung hätte eine weitere von zahlreichen Ehrungen werden können, die der Dirigent Nikolaus Harnoncourt bereits verliehen wurden: Die Festgäste in der Katholischen Akademie am Donnerstag in München erlebten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lebenszeugnisse, Nachrichten | Kommentare deaktiviert für Das denkende Herz Harnoncourt

Von der Nazi-Gegnerschaft zum Broadway-Mythos

The Sound of Music wieder in Wien Von Michaela Koller WIEN, 11. Mai 2012 (Vaticanista).- Auf der Bühne sind Kapitän von Trapp, seine zweite Frau Maria und seine sieben Kinder in Trachten zu sehen. Sie stehen ganz nahe beieinander und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lebenszeugnisse, Nachrichten | Kommentare deaktiviert für Von der Nazi-Gegnerschaft zum Broadway-Mythos