Monatsarchive: Januar 2015

Christen halten an ihrem Glauben fest

Pater-Werenfried-Jahresgedenken von Kirche in Not in Köln Von Michaela Koller KÖLN, 25. Januar 2015 (Vaticanista/Die Tagespost).- Die radikalislamische Sekte Boko Haram in Nigeria wird zunehmend mächtiger und brutaler: Die Christen dort halten aber an ihrem Glauben fest. Das berichtete der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bewegungen - Initiativen, Nachrichten | Kommentare deaktiviert für Christen halten an ihrem Glauben fest

Nigeria: Offen über den Glauben sprechen

Kirche in Not: Pater-Werenfried-Jahresgedenken mit Gästen aus Nigeria und Ägypten Von Michaela Koller KÖLN, 20. Januar 2015 (Vaticanista/ZENIT.org).- Christen in Europa müssen mehr über ihren Glauben Zeugnis ablegen, hat am Samstag der Jesuitenpater und Vatikanberater Samir Khalil Samir in Köln … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten, Religionsfreiheit - Menschenwürde, Weltkirche - Ökumene | Kommentare deaktiviert für Nigeria: Offen über den Glauben sprechen

Berufen, Christi Reich auf der ganzen Welt zu verbreiten

Höhepunkt der Philippinenreise des Papstes — Abschlußmesse mit 6 Millionen Teilnehmern in Rizal-Park von Manila Von Michaela Koller MANILA, 20. Januar 2015 (Vaticanista/ZENIT.org).- Kräftig singend und von Regenmänteln geschützt haben am späten Nachmittag Ortszeit geschätzte sechs Millionen Menschen den Höhepunkt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten, Weltkirche - Ökumene | Kommentare deaktiviert für Berufen, Christi Reich auf der ganzen Welt zu verbreiten

„Respektlosigkeit vertieft weiter den Graben“

Interview mit dem deutschen Monsignore Joachim Schroedel in Kairo Von Michaela Koller KAIRO, 20. Januar 2015 (Vaticanista/ZENIT.org).- Ein Beobachter gibt Entwarnung: Monsignore Joachim Schroedel aus Kairo erwartet unmittelbar auf die neue Ausgabe des religionskritischen Satiremagazins Charlie Hebdo keine Gewalt an … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Interreligiöser Dialog, Nachrichten, Religionsfreiheit - Menschenwürde | Kommentare deaktiviert für „Respektlosigkeit vertieft weiter den Graben“

„Die Mehrheit der Muslime will nicht mit der ganzen Welt im Krieg sein“

Interview mit Islamwissenschaftler Pater Samir Khalil Samir SJ Von Michaela Koller ROM, 15. Januar 2015 (Vaticanista/ZENIT.org).- Pater Samir Khalil Samir SJ, Islamwissenschaftler und Vatikanberater, fordert im Interview mit ZENIT, die traditionelle Auslegung des Koran zu überarbeiten. Der Professor am römischen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Interreligiöser Dialog, Nachrichten, Religionsfreiheit - Menschenwürde | Kommentare deaktiviert für „Die Mehrheit der Muslime will nicht mit der ganzen Welt im Krieg sein“