Monatsarchive: Februar 2015

„Franziskus‘ Option für die Armen ist nicht linksgerichtet“

Professor im Interview über die „Theologie des Volkes“ MÜNCHEN, 19. Februar 2015 (Vaticanista/ZENIT.org).- Im folgenden Interview mit dem ZENIT-Korrespondenten Ivan de Vargas erklärt Pater Juan Carlos Scannone, emeritierter Professor der Fakultät für Philosophie und Theologie von San Miguel, Argentinien, und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten, Religionsfreiheit - Menschenwürde, Vatikan, Weltkirche - Ökumene | Kommentare deaktiviert für „Franziskus‘ Option für die Armen ist nicht linksgerichtet“

„Wir sind auf Fortpflanzung angelegt“

„Verantwortungsvolle Elternschaft“: Kurse für Natürliche Empfängnisregelung Von Michaela Koller MÜNCHEN, 13. Februar 2015 (Vaticanista/ZENIT.org).- Bei der ordentlichen Synode zur „Berufung und Mission der Familie in der Kirche und der heutigen Welt“ wird es im Oktober 2015 auch um eine angemessene … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lebensrecht - Bioethik - Familie, Nachrichten | Kommentare deaktiviert für „Wir sind auf Fortpflanzung angelegt“

Bolivien hofft auf Besuch von Papst Franziskus

Druck auf Kirche unter der Herrschaft von Präsident Morales MÜNCHEN, 13. Februar 2015 (Vaticanista/ZENIT.org).- Boliviens Katholiken hoffen aktuell auf einen Besuch von Papst Franziskus. Der Heilige Stuhl hat aber bislang noch keinen Reisetermin bestätigt. Bereits Ende vorigen Jahres hatte Präsident … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten, Weltkirche - Ökumene | Kommentare deaktiviert für Bolivien hofft auf Besuch von Papst Franziskus

„Wir möchten in unseren Heimatländern keine verlorene Generation sein“

Vertreter orientalischer Christen sprach auf Sicherheitskonferenz Von Michaela Koller MÜNCHEN, 11. Februar 2015 (Vaticanista/ZENIT.org).- Erstmals hat im Rahmen der Münchener Sicherheitskonferenz ein Vertreter orientalischer Christen in Deutschland die Gelegenheit zu einer Stellungnahme gehabt. Der Vorsitzende des Zentralrats Orientalischer Christen in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Interreligiöser Dialog, Nachrichten, Religionsfreiheit - Menschenwürde | Kommentare deaktiviert für „Wir möchten in unseren Heimatländern keine verlorene Generation sein“

„Die Gegenwehr gegen die Islamisten ist recht gering“

Interview mit Erzbischof Kaigama aus Nigeria über Boko Haram Von Michaela Koller KÖLN, 11. Februar 2015 (Vaticanista/Die Tagespost).- Erzbischof Ignatius Kaigama von Jos in Nigeria, Vorsitzender der nigerianischen Bischofskonferenz, war kürzlich zu Gast beim weltweiten katholischen Hilfswerk Kirche in Not. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten, Religionsfreiheit - Menschenwürde, Weltkirche - Ökumene | Kommentare deaktiviert für „Die Gegenwehr gegen die Islamisten ist recht gering“